Zurück zu G9 am Franken-Gymnasium

 

Schulkonferenz ist sich einig: die Zukunft des Franken-Gymnasiums ist G9

Die Schulkonferenz des Zülpicher Franken-Gymnasiums hat sich am 16. November 2017 mit beeindruckender Einstimmigkeit eindeutig für den G9-Bildungsgang positioniert und ebenso eindeutig die Absicht erklärt, keinesfalls die Option des Verbleibs in G8 ziehen zu wollen.

Dieses uneingeschränkte Bekenntnis zu G9 soll den Eltern, die derzeit Kinder in der vierten Klasse haben, ein eindeutiges Signal setzen und jegliche Unsicherheit ausräumen, welchem Bildungsgang Schülerinnen und Schüler, die ab dem kommenden Schuljahr das Franken-Gymnasium besuchen werden, zugeordnet sein werden. Gemäß einstimmiger Absichtserklärung der Schulkonferenz des Franken-Gymnasiums – wie auch der Stadt Zülpich als Schulträger – wird dies der G9-Bildungsgang sein.

Nach beeindruckenden Abstimmungsergebnissen in der Lehrerkonferenz sowie der Schulpflegschaft des Franken-Gymnasiums, die beide ebenfalls einstimmig G9 den Vorzug gaben, kam nun auch die Schulkonferenz, in der Vertreter(innen) der Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft zu gleichen Teilen vertreten sind, mit überwältigender Geschlossenheit zu einem klaren und unmissverständlichen Bekenntnis zu G9.

In der einvernehmlichen Aussprache wurde deutlich, dass die Schulkonferenz des Franken-Gymnasiums damit ausdrücklich daran interessiert war, vorausschauend und verantwortungsvoll Bedürfnisse und Belange künftiger Eltern auf- und wahrzunehmen, da seit Wochen immer wieder von betroffenen bzw. interessierten Eltern die Möglichkeit einer G9-Beschulung erfragt worden war.

Somit werden nicht nur die Grundschülerinnen und -schüler, die sich 2019 – also im Jahr der offiziellen bzw. formalen Einführung von G9 – für das Franken-Gymnasium entscheiden, sondern auch schon die Viertklässler(innen), die im kommenden Schuljahr (2018/2019) in die fünfte Klasse des Franken-Gymnasiums wechseln, gemäß der Leitentscheidung der Landesregierung in neun Jahren zum Abitur geführt werden.

Diese deutliche Positionierung der Schulkonferenz für G9, die zudem der Haltung des neuen Schulleiters Joachim P. Beilharz entspricht, wird auch vom Bürgermeister der Stadt Zülpich, Ulf Hürtgen, ausdrücklich begrüßt.

 

 

Zusätzliche Informationen