Vortrag zum Thema „Lernen lernen“ im Forum Zülpich

  • Drucken

känguruh

Zahlreiche interessierte Eltern von Zülpicher Schulen kamen zu dem vom Franken-Gymnasium organisierten Vortrag zum Thema „Das Lernen lernen“ am 23. Mai ins Forum nach Zülpich.

Der Verein „LVB Lernen e.V.“ bietet diese kostenlose Veranstaltung für Schulen an, damit Eltern ihre Kinder besser verstehen und unterstützen können. Herr Jürgen Möller, Pädagoge und Lehrer mit Erfahrung an verschiedenen Schulen, hält Vorträge in ganz Deutschland, um Eltern über verschiedene Aspekte, die Auswirkungen auf das Lernen von Kindern haben, zu informieren.

Zu Beginn wurden die Zuhörer aufgefordert, vorgegebene Begriffe auswendig zu lernen, was vielen große Schwierigkeiten, aber auch viel Spaß bereitete. Herr Möller zeigte daran anschaulich die Notwenigkeit von Kategoriebildungen und erklärte den Aufbau und die Mechanismen des Gedächtnisses. Viele interessante Beispiele aus dem Schul- und Familienalltag illustrierten die theoretischen Kenntnisse und jeder Zuhörer kannte solche Situationen mit seinen eigenen Kindern.

Im weiteren Verlauf stellte Herr Möller vier verschiedene Lerntypen vor, die bestimmte Fähigkeiten und Eigenschaften auszeichnen, und gab Tipps und praktische Hilfen für den Umgang mit Lerninhalten.

Neben vielen wichtigen Informationen zeigte Herr Möller aber auch auf, wie wichtig Verständnis der Eltern und Lehrer für Kinder in Lernsituationen ist.

Die Veranstaltung endete mit langem Applaus und kann, wenn dies von den Eltern gewünscht wird, in zwei Jahren wiederholt bzw. fortgeführt werden.