Unsere Kooperation mit FairZülpich

Seit seiner Gründung 2003 ist das Fair-Café, genauer gesagt: der gemeinnützige Verein „FairZülpich" ein Partner unseres Schullebens. Das Franken-Gymnasium unterstützt durch Projekte ((beispielsweise im Kunstunterricht) Themenwochen von FairZülpich und wird andererseits durch den Verein unterstützt bei der Vermittlung von anschaulichen Informationen und Einsichten zu Themen der Dritten Welt. So referierte im Schuljahr 2010/11 die 29-jährige Sharin Islam aus Bangladesh über die Schwierigkeiten bei der Umsetzung der Millenniumsziele, d. h. vor allem bei der Verringerung der Armut in diesem Land.

 

 

Wie (un)fair ist unsere Schokolade?

fair-cafe-5c

Mit dieser Frage haben sich die Schülerinnen und Schüler der 5a im Rahmen Ihres Politikunterrichts am vergangenen Dienstag im Fair Café mit Frau Pohla und Herrn Eppelt auseinandergesetzt. Von der Ernte der Kakaobohnen bis zum Verzehr zu Hause wurde die Fairness hinsichtlich der Arbeitsbedingungen und der Verbraucherpreise genauer unter die Lupe genommen. Ebenso durfte faire Schokolade direkt von den 5-Klässlern getestet werden.

Ein herzliches Dankeschön an das Fair Café!

 

 

Erfolgreich im Kunstwettbewerb

FairZülpich hatt zum 10-jährigen Bestehen einen Kunstwettbewerb mit dem Thema „Der faire Weg von der Bohne bis zur Schokolade" ausgelobt. Die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema „Fairer Handel" wurde künstlerisch in Bild und Skulptur umgesetzt.

  • 2013-10-03-FairZuelpich-Kunst5
  • 2013-10-03-FairZuelpich-Kunst6
  • FaireKunst
  • FaireKunst3
  • FaireKunst4

Das Franken-Gymnasium war mehrfach erfolgreich. In der Kategorie Unterstufe gewann die 6c von Frau Ohlrogge den ersten Preis und spendete zugleich einen Anteil an das FairZülpich. Die Klassen 5c und 9d von Frau Warrach belegten jeweils den zweiten Platz und wollen mit ihrem Preisgeld eine Museumsfahrt bzw. ein Klassentreffen finanzieren.

Die Preisverleihung fand in schöner Kaffeehausatmosphäre in der Martinskirche statt und trotz des Feiertages kamen aus allen Klassen viele Schüler, um den Zuschuss für die Klassenkasse entgegenzunehmen.

Ingrid Warrach

 

Kunstprojekt der Klasse 9d

IMG Kunstprojekt3Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – unser Partner FairZülpich e.V. (Fragy goes global) wird im Herbst sein 10-jähriges Bestehen feiern. Zu diesem Anlass hat die Klasse 9d die Buchstaben von FairZülpich sowie die Zahl 10 künstlerisch anspruchsvoll gestaltet.
Freitagmorgen marschierten die Schülerinnen und Schüler zum FairCafé, um die bis zu einem Meter hohen Buchstaben und Zahlen dem überraschten Vorstand zu übergeben. Im Café fand gleichzeitig das Seniorenfrühstück statt, und die Damen und Herren waren ebenfalls begeistert über das Jubiläumsgeschenk und den Trubel, den unsere 26 Schülerinnen und Schüler veranstalteten. Weder die Klasse noch das Kunstobjekt passten ins Café und die ganze Aktion sorgte auf der Münsterstraße für ziemlich viel Wirbel.
Das Gesamtkunstwerk wird noch im September / Oktober 2013 bei verschiedenen Ausstellungen und Aktionen von FairZülpich zu sehen sein.

Ingrid Warrach

IMG Kunstprojekt1    IMG Kunstprojekt2