• Drucken

Gelungener Einstand beim ersten Sponsorenlauf des Franken-Gymnasiums Zülpich

Sponslauf 012

So oft wie möglich sind unsere motivierten Schülerinnen und Schüler sowie einige Lehrerinnen und Lehrer die 3,2 Kilometer lange Runde um die angrenzenden Felder des Zülpicher Sportplatzes gelaufen. Anlass: der erste Sponsorenlauf des Franken-Gymnasiums Zülpich. Pro 800 gelaufene Meter erhöhte sich die zugesagte Spendensumme – und diese kommt nun einem Hilfsprojekt in Afrika zugute.

Laufen, laufen und Spaß dabei haben, Gutes zu tun – so das Motto des Sponsorenlaufs, der am Freitag, den 11. Mai 2018, stattfand. Zum ersten Mal engagierten sich Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie ihre Sponsoren auf sportliche Weise für einen guten Zweck und erliefen gemeinsam Spendengelder für das Hilfsprojekt „Eine Schule für Ghana“ sowie für eigene Projekte am Franken-Gymnasium.

Im Vorfeld hatten die Läuferinnen und Läufer bereits Sponsoren für jede gelaufene Etappe von 800 Metern gesucht. Das nun zusammengekommene Geld wird an Missionare im Norden Ghanas weitergeleitet sowie für die Anschaffung von Sport- und Spielgeräten für eine aktivere Pausengestaltung am Franken-Gymnasiums verwendet. Beim Hilfsprojekt in Ghana wird das Franken-Gymnasium vom Aktionskreis www.paterhagen.de unterstützt. Durch die enge Zusammenarbeit der Kollegin Schlömer mit dem Aktionskreis um Pater Charles, der sich am Mittwoch, den 16. Mai 2018, sogar persönlich für das große Engagement bedanken konnte, kann gewährleistet werden, dass die Spendensumme 1 : 1 an ihrem Bestimmungsort ankommt.

Das Franken-Gymnasium Zülpich dankt allen Schülerinnen und Schülern für eine fantastische Laufleistung und allen Sponsoren für die enorme Spendenbereitschaft. Auch gilt ein großer Dank dem ortsansässigen Getränkegroßhändler Knein, der für die Laufveranstaltung kostenlose Getränke zur Verfügung stellte.

Insgesamt also war der erste Sponsorenlauf am Franken-Gymnasium Zülpich ein gelungener Einstand, der sicherlich in den kommenden Jahren seine Fortsetzung finden wird. Denn am Franken-Gymnasium ist man sich seiner sozialen Verantwortung auch für die Kinder bewusst, deren Schulbesuch alles andere als selbstverständlich ist.

  • Sponslauf_001
  • Sponslauf_002
  • Sponslauf_003
  • Sponslauf_004
  • Sponslauf_005
  • Sponslauf_006
  • Sponslauf_007
  • Sponslauf_008
  • Sponslauf_009
  • Sponslauf_010
  • Sponslauf_011
  • Sponslauf_012
  • Sponslauf_013
  • Sponslauf_014
  • Sponslauf_015
  • Sponslauf_016
  • Sponslauf_017
  • Sponslauf_018