Tutorensystem

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (Jgst. 10-13) können sich ehrenamtlich in ihren Freistunden im Unterricht der Klassen 5 und 6 engagieren und die Lehrerinnen und Lehrer bei deren Arbeit unterstützen.

Die Schülerinnen und Schüler geben ein oder mehrere Hauptfach/-fächer an, in dem / denen sie sich stark genug fühlen, um so den Lehrkräften auch fachlich eine Hilfe sein zu können. Die Unterrichtenden können die Tutorinnen und Tutoren in vielfacher Hinsicht in unterschiedliche Lehr- und Lernphasen integrieren, denkbar ist beispielsweise ein Einsatz bei der Hausaufgabenkontrolle, bei der Binnendifferenzierung, bei der Förderung besonders lernschwacher oder -starker Schülerinnen und Schüler, bei der Erstellung von Folien und/ oder Plakaten, usw. Die Tutorinnen und Tutoren haben ihrerseits die Möglichkeit, einen Einblick in pädagogisches Arbeiten zu erhalten.

Das Engagement der Tutorinnen und Tutoren wird mit einem Zeugnisvermerk dokumentiert.

Das Projekt wird geleitet von Frau Sauer und Frau Eßer.