Vorlesewettbewerb der Klassen 6

 

  • lesewettbewerb
  • vorlesewettbewerb2

Am 8. Dezember 2014 fand wie jedes Jahr der Vorlesewettbewerb der Klassen 6a-c am Franken-Gymnasium statt.

Aus jeder Klasse traten die drei besten Vorleser bei dem Schulwettbewerb an und unterhielten die Zuhörer mit verschiedenen Geschichten. Die Spanne reichte von Cornelia Funkes „Geisterjäger“ über „Die Tribute von Panem“, das sehr beliebt war, bis zu „Hanni und Nanni“ von Enid Blyton.

Aus der Klasse 6a lasen Eva Ernst, Yasemin Karakas und Anna-Lena Köhnen, die 6b wurde von Aleyna Rechenberg, Luisa Kau und Jenna Beulen vertreten und die Klasse 6c wählte El-Zahra Mustafa, Moritz Hickert und Linda Reitler für den Wettbewerb aus. Die Jury bestand aus den Deutschlehrer/innen Frau Tadic, Frau Klamp und Herrn Regh sowie aus den Schülerinnen Franziska Theiß und Pauline Mehrens aus der Jahrgangsstufe Q1. Zu unserer besonderen Freude nahm auch Herr de Bruin als Schulpflegschaftsvorsitzender wieder an der Beurteilung teil.

Die Jury wählte Eva Ernst, die aus dem Buch „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel vorlas, als beste Vorleserin, auf Platz zwei kam El-Zahra Mustafa und dritte wurde Linda Reitler.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen bei der von Herrn Wirtz vorgenommenen Siegerehrung Urkunden und Buchpreise. Unsere Gewinnerin Eva Ernst wird die Schule beim Kreisentscheid in Euskirchen vertreten. Wir wünschen ihr viel Erfolg!

Marita Linden