Großer Erfolg für Schülerinnen und Schüler des Franken-Gymnasiums beim Känguruwettbewerb

  • Drucken

Känguruh-gewinner

Auch in diesem Jahr waren die Schüler des Franken-Gymnasiums Zülpich wieder beim internationalen Känguruwettbewerb der Mathematik dabei. Allein in Deutschland kamen die Teilnehmer 2016 aus knapp 10.400 Schulen. Den größten Anteil hatte wieder Nordrhein-Westfalen. Schon seit 2007 ist dieser beliebte Wettbewerb ein fester Bestandteil des FraGy. Genau 100 Schüler aus den Jahrgangsstufen fünf bis neun versammelten sich am 17. März diesen Jahres im Forum, um unter Aufsicht von Kolleginnen und Kollegen um die Wette zu rechnen und zu knobeln. Einige taten dies auch ganz besonders erfolgreich. Die diesjährigen Preisträger waren Kira Grohs (2. Preis), Joschua Robens, Lisa Schmitz, Alina Esser, Elena Hohn, Annika Schmitz (jeweils 3. Preis). Die Schüler konnten sich über ihre Preise (T-Shirt, Spiele, Bücher) freuen. Wie in jedem Jahr erhielten aber auch alle anderen Teilnehmer jeweils eine Urkunde und einen kleinen Trostpreis. Bei steigender Schülerzahl hoffen wir auf eine noch größere Beteiligung im kommenden Schuljahr.