Allgemeine Informationen

Zusammenarbeit zwischen Schule, externen Kräften und Eltern

Unterstützt werden wir durch externe Kräfte und Mitarbeiter von ortsansässigen Institutionen. Der regelmäßige Austausch zwischen den für den Offenen Ganztag verantwortlichen Lehrkräften sowie den außerschulischen Partnern gewährleistet eine qualifizierte Betreuung Ihres Kindes.

Zudem sind uns eine enge Zusammenarbeit und der Austausch mit Eltern wichtig. In regelmäßig herausgegebenen Schreiben erhalten Sie alle wichtigen Informationen über den Ablauf und die Organisation des Offenen Ganztages. Anmerkungen zum Arbeits- und Lernverhalten Ihres Kindes notieren wir in den Arbeitsheften der Schülerinnen und Schüler. Weiterhin sind wir bei Anfragen via E-Mail oder aber telefonisch zu erreichen. Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Ende dieser Seite.

Kosten des OGT

An den oben genannten Tagen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in der Mensa der benachbarten Hauptschule nach der 6. Stunde eine warme Mahlzeit für 3 Euro einzunehmen und im Anschluss gegen ein geringes Entgelt an einem Betreuungsangebot teilzunehmen. Mithilfe dieses Beitrages können wir Ihren Kindern ein attraktives Materialangebot zur Verfügung stellen.

Die Kosten (zuzüglich zum Mittagessen) staffeln sich derzeit folgendermaßen:

  • 45 Euro pro Halbjahr für die Betreuung an einem Wochentag,
  • 90 Euro pro Halbjahr für die Betreuung an zwei Wochentagen,
  • 135 Euro pro Halbjahr für die Betreuung an drei Wochentagen,
  • 180 Euro pro Halbjahr für die Betreuung an vier Wochentagen des "Offenen Ganztages".

Mensa

Nähere Informationen zur Mensa und der Vorbestellung des Essens finden Sie unter dem Menüpunkt Schulverpflegung.