Schulverpflegung

Schulverpflegung

Speiseplan bitte hier klicken!

Neuregelung ab dem 29.10.2018

Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, in der Mittagsfreizeit im Forum Zülpich essen zu gehen.

Die Speisen liefert die Fa. Apetito AG. Das Essen wird nach der „cook and freeze - Methode“ zubereitet. Es handelt sich hierbei um ein Verpflegungssystem bei dem Menüs zunächst konventionell zubereitet und dann schockgefroren werden. Die anschließende Lagerung und Lieferung erfolgt bei unter -18 Grad Celsius. Nach einer kurzen Regenerierzeit im Heißluftdämpfer kann dann bei der Ausgabe individuell portioniert werden. Bei diesem schonenden Verfahren bleiben Vitamine und andere Nährstoffe besonders gut erhalten.

Die Kosten für das Mittagessen betragen 3,50 € inkl. MwSt. Es gibt zwei Menüs zur Auswahl, eins mit und eins ohne Fleischkomponente. Wasser wird als Getränk kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Da ab dem 29.10.2018 der DRK-Kreisverband Euskirchen e.V. für die Endzubereitung und Ausgabe des Essens zuständig ist und dieser mit dem Bestell- und Abrechnungssystems der Menüpartner GmbH, Alte Rhinstr. 4, 12681 Berlin, zusammenarbeitet, ist eine Anmeldung zur Teilnahme an der Schulverpflegung wie folgt möglich:

  1. Man kann sich selbst im Internet-Bestellsystem unter www.kassierung.mpibs.de mit der Einrichtungsnummer: 9622038067 (Forum Zülpich) registrieren und ein Kundenkonto eröffnen oder
  2. man kann sich ein Auftragsformular zur Teilnahme an der Schulverpflegung im Sekretariat abholen, ausfüllen und unterschreiben und per Post, Fax oder Mail an Menüpartner weiterleiten.

Wichtig:

Zusätzlich müssen Sie das Formular zur Erteilung des „SEPA - Lastschriftmandats“ ausdrucken, ausfüllen und unterschrieben per Mail, Fax oder Post an Menüpartner senden.

Nach Eingang Ihres Auftrags erhalten Sie die Auftragsbestätigung, Kundennummer und PIN für Ihr Kundenkonto im Internet-Bestellsystem. Prüfen Sie hier bitte alle Angaben und teilen Sie Menüpartner etwaige Änderungen unter Angabe Ihrer Kundennummer umgehend mit.

Ebenso erhalten Sie den Überweisungsschein für die einmalige Sicherheitsleistung i.H.v. 30 Euro gem. Pkt. 5 der Auftragsbedingungen der Menüpartner GmbH. Der Betrag ist vor Verpflegungsbeginn zu überweisen - nach Auftragsende erhalten Sie den Betrag zurück.

Bestellungen, Umbestellungen und Abbestellungen von Menüs können Sie mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Internet-Bestellsystem bequem selbst vornehmen. Alternativ sind Bestellungen/Abbestellungen am Verpflegungstag bis 09.30 Uhr über das Kundencenter möglich.

Zahlungen und Ermäßigungen: Die Abrechnung der in einem Monat bestellten Menüs erfolgt zu Beginn des Folgemonats, der Zahlungsbetrag wird per Landschrifteinzug von Ihrem Bankkonto abgebucht. Sollten Sie Anspruch auf Ermäßigung des Essenspreises haben, so sind Sie verpflichtet, den Bewilligungsbescheid/Gutschein im Original oder die Bildungskarte/den Berlinpass in Kopie an Menüpartner zu senden. Eine rückwirkende Abrechnung der Ansprüche sowie eine Verrechnung bereits bestellter Verpflegungen sind nur für den Monat der Einsendung/Abgabe möglich.

Lehrerinnen und Lehrer können sich auf gleichen Wegen zur Teilnahme am Mittagessen anmelden.

Für Rückfragen steht Ihnen das Kundencenter

Mo-Do      6.00 – 17.00 Uhr

Fr             6.00 – 16.00 Uhr

Telefon:     030 540044-85

E-Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zur Verfügung.