Das Franken-Gymnasium ist zertifiziert als Europaschule in Nordrhein-Westfalen

                                        DSC 9057

Seit der Zertifizierung durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung am 9. September 2013 darf das Franken-Gymnasium Zülpich den Zusatz „Europaschule in Nordrhein-Westfalen“ tragen.

Für das Franken-Gymnasium war der Antrag zur Zertifizierung am 20. März 2013 naheliegend, da wir seit geraumer Zeit alle Kriterien erfüllen:

- Wir haben mit Englisch, Französisch und Spanisch ein erweitertes Fremdsprachenangebot (neben Latein).

-   Unsere Schule ist seit 2002 eine bilinguale Schule mit einem deutsch-englischen Zug, in dem Biologie, Geschichte und Erdkunde oder Politik in englischer Sprache unterrichtet werden.

-    Wir nehmen regelmäßig an internationalen Projekten teil, z. B. im Rahmen des ESN (European School Network). Als Mitglied dieses Netzwerks sind unsere Schüler erfolgreiche Teilnehmer an Projekten in verschiedenen Teilen Europas, z. B. in Istanbul bei naturwissenschaftlichen Projekten, in Budapest bei sozialen Projekten und in Amersfoort oder Porto bei künstlerischen Projekten. Erst letzte Woche waren wir zusammen mit der Realschule Gastgeber für ESN- Schülern, die zusammen mit unseren Schülern ein Musikprojekt gestalteten. In all diesen Projekten werden Freundschaften geschlossen, Gemeinsames und Unterschiedliches entdeckt und europäische Zusammenarbeit aktiv gestaltet.

- Für unsere bilingualen Schüler gibt es zudem die Möglichkeit, ein Begegnungsprojekt zu dokumentieren und das Exzellenz-Zertifikat „CertiLingua“ zu erwerben.

-  Wir haben regelmäßige Austauschprogramme; nicht nur mit Blaye, sondern auch mit unserer Partnerstadt Kangasala und seit letztem Jahr mit Elst. (Dazu kommt der Austausch mit Schulen in Buffalo, New York State, USA)

- Klassen- und Stufenfahrten sowie Exkursionen ins englisch- und französischsprachige Ausland sind fester Bestandteil unseres Schulprogramms.

- Aber auch der Schullalltag zeigt unsere Europaausrichtung. Im Differenzierungsbereich der Klassen 8 und 9 können sich die Schüler für das Fach „Unsere Region in Europa“ entscheiden; viele Fächer haben einen europäischen Schwerpunkt.

-   Um unsere Schüler für Studium und Berufsleben in Europa und international noch besser vorbereiten zu können, bieten wir Vorbereitungskurse für die Cambridge-Prüfungen FCE und CAE an, die wir in enger Zusammenarbeit mit dem Englischen Institut in Köln durchführen.

Grenzen überwinden – Neues wagen. Dieses Motto steht für die Entwicklung unserer Schule von den Anfängen 1903 bis hin zur Europaschule. In einer Welt des Wettbewerbs und der ständigen Veränderung steht die Schule heute vor schwierigen Aufgaben, die die Kapazitäten manchmal hart strapazieren. Dennoch, wie wir denken, das Resultat kann sich sehen lassen, wir sind Europaschule in NRW. Dies ist ein Gütesiegel, das unsere Europaaktivitäten nach außen hin deutlich macht, ist aber auch Programm und Chance zur Weiterentwicklung. Wir werden weiter unseren Beitrag dazu leisten, dass das europäische Haus mit Leben erfüllt wird.

Die feierliche Urkundenverleihung durch Frau Ministerin Sylvia Löhrmann wird im Dezember erfolgen.

(Thumann-Langva)