Austauschprogramm

Unsere Schule bietet eine Vielzahl von Austauschmöglichkeiten an:

Frankreich-Austausch

Seit 1970 organisiert das Franken-Gymnasium Zülpich jährlich im Rahmen der Schul- und Städtepartnerschaft zwischen Blaye (bei Bordeaux an der französischen Atlantikküste gelegen) und Zülpich Austauschbegegnungen mit französischen Schülern. 10 Tage sind die Jugendlichen bei französischen Gastfamilien untergebracht, nehmen am Unterricht teil und unternehmen Ausflüge. Im gleichen Schuljahr kommen die französischen Schüler zum Gegenbesuch nach Zülpich. (Teilnahmemöglichkeit ab Klasse 8).

Ansprechpartnerin: Frau Alfter

Bericht zum letzten Blaye Austausch

 

USA-Austausch

Ein regelmäßiger Austausch besteht mit zwei amerikanischen Schulen in Tonawanda, einem Vorort von Buffalo, New York State.

Ansprechpartner: Frau Brendel/Frau Hülshorst

 

Weitere Austauschmöglichkeiten

Wir informieren über Angebote des Landes NRW, die Schülern mit guten und sehr guten Leistungen Austauschmöglichkeiten in Frankreich, Australien, Kanada (französisch- und englischsprachig) und Neuseeland anbietet. Der Austausch dauert zwei bis drei Monate, richtet sich an Schüler der JS 10 (Frankreich ab JS 8) und ermöglicht den Schulbesuch im Gastland. Die Bewerbungsfristen sind teilweise sehr früh; bei Interesse ist ein Beratungsgespräch im 1. Halbjahr der JS 9 sinnvoll.

Informationen finden Sie auf der Homepage der Bezirksregierung Düsseldorf, die die Austauschprogramme betreut.

Ansprechpartner: Frau Kunz