Europacurriculum 2013

  • Drucken

Das Europacurriculum am Franken-Gymnasium Zülpich (März 2013)

 

Fach

Stufe

Inhalte

Besondere Aktivitäten

 

Deutsch

Kl.   5

 

Kl.   6

 

 

 

Kl.   7

 

 

 

Kl.   8

 

 

 

 

Kl.   9

Europäische Märchen

 

Astrid Lindgren – eine europäische Autorin/Kinder in Schweden

 

Geschichte als Grundlage Europas

Das Leben im alten Rom – Umgang mit Sachtexten

 

Die europäischen Sprachfamilien

Die deutsche Sprache und ihre europäischen Verwandten – Aus Sprachvergleichen lernen

 

Migration als Folge und Grundlage der europäischen Einheit

Zu Hause in der Fremde

 

Englisch

Kl. 6/7

 

 

 

 

 

 

EF

 

Q1

Britische Regionen u. Städte

 

Reisen/Orientierung im europäischen Raum

 

Multikulturelles GB

 

Migration in Europa

 

GB und Europa

Klassenfahrt nach England in Klasse 7

(Anlage 2)

 

 

 

 

 

 

Studienfahrt der LKs nach England oder Irland (Anlage 3)

 

Französisch

Kl. 6

 

Kl. 7

 

Kl. 8

 

 

Kl. 9

 

 

 

Sek. II

À Lyon

 

Nantes et la Bretagne

 

À Paris

 

 

Échanges d’hier et d’aujourd’hui – l’histoire franco-allemande

En route vers l‘Europe

 

La France sous l’occupation allemande

Les relations franco-allemandes

Exkursion nach Verviers (Belgien)

 

 

Exkursion nach Lüttich (Anlage 4)

 

 

 

 

 

Dreitägige Studienfahrt nach Paris/Brüssel (Anlage 5)

 

Latein

Kl. 6-8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kl. 9

 

 

EF

Latein als Grundlage für die vorherrschenden Tochtersprachen

 

Römisches Leben als kulturelle Basis für Europa als gemeinsamen Lebensraum

 

Rom und Europa

 

Lateinische Texte zur Erschließung europäischer Kultur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterrichtsprojekt „Europa und der Stier“ (Anlage 6)

Politik/Wirtschaft

 

 

 

 

Sozialwissenschaften

Kl. 6  

 

 

Kl. 9

 

Q2

Ohne Moos nix los – Unser Geld der EURO

 

Europa – ein Erfolgsmodell?

 

Globale politische Strukturen und Prozesse: Quo vadis Europa?! – Europa auf dem Weg zur Föderation? Erweiterung, Vertiefung und Grenzen der Europäischen Union

Finanzkrise: Geldpolitik der EU

 

 

 

 

 

Exkursion nach Brüssel (Anlage 7)

 

Geschichte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kl. 6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kl. 8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kl. 9

 

 

 

 

 

EF

 

 

 

 

 

 

Q1

 

 

Q2

 

 

 

Die Antike als Basis europäischer Entwicklung (griechische Polis und Imperium Romanum)

 

Was die Menschen im Altertum voneinander wussten

 

 

Europa im Mittelalter

 

Was die Menschen im Mittelalter voneinander wussten

 

Europäer und Nicht-Europäer

 

Europa wandelt sich

(Revolutionen)

 

Imperialismus und Erster Weltkrieg (Großmacht-Rivalitäten); auch in Q1

 

Neue weltpolitische Koordinaten

 

Zweiter Weltkrieg

 

Neuordnung Europas; auch Q2

 

Der christliche Westen und der Islam

 

Menschen- und Bürgerrechte

 

Herrschaft und ihre Legitimation

 

Nationalstaatsgedanke und Nationalismus in Europa

 

Epochenjahr 1989

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Anlage 8)

Erziehungswissen-

schaften

Q2

Vergleich ausgewählter Schulsysteme – bildungs- und schultheoretische Perspektiven als Reaktion auf PISA

Fallstudie Finnland (praktische Erfahrungen durch Schulbesuche im Austausch) (Anlage 9)

Erdkunde

 

Kl. 5

 

 

 

 

 

Kl. 7

 

 

 

 

Kl. 9

 

 

 

 

Q2

Versorgung durch Industrie und Dienstleistungen in der EU

 

Freizeitgestaltung mit Auswirkungen in Europa

 

Unsere Erde – unterschiedliche Lebensräume (Kornkammern Europas, gefährdete Lebensräume z. B. durch Vulkanausbrüche in Süditalien)

Globalisierung - Wirtschaft im Wandel (z. B. europäische Strukturpolitik; Veränderungen in den Wirtschaftssektoren)

 

Raumordnung und Raumentwicklung in Europa

(Anlage 10)

 

Kunst

 

Kl. 5/6

 

 

 

 

 

 

Kl. 7/8

 

 

 

 

 

EF

 

 

 

 

Die europäischen Flaggen (Farbenlehre)

„Die Reise von Detektiv Europa“ oder „Mit dem Wohnmobil durch Europa“ – eine Entdeckungsreise (Comic)

 

Ein Europa-Logo (Entwurf eines neuen Logos für Europa/Zeichnung, Druck)

Design einer Briefmarke für Europa (Grafik, Malerei)

 

Dreidimensionale europäische Architekturwahrzeichen (Architektur)

 

Surrealismus als europäische Bewegung in der Kunst (Exemplarische Erarbeitung an Werken von z. B. Pablo Picasso, Marx Ernst, René Magritte)