In diesem Schuljahr nahmen erneut 43 Schülerinnen und Schülern des Franken-Gymnasiums Zülpich an dem Englisch-Wettbewerb Big Challenge in der Online-Version AtHome teil. Dabei mussten sie ihre Englischkenntnisse in den Bereichen reading (Leseverstehen) sowie listening (Hörverstehen) unter Beweis stellen. Dieses Mal konnten sich gleich zwei Schülerinnen einen Hauptpreis sichern.


Die Schülerin Annika Hein (Klasse 9b) schnitt mit 345 von 350 Punkten in der nationalen, regionalen und der Schul-Rangliste als beste Teilnehmerin jeweils auf dem ersten Platz ab.
Florence Landmann (Klasse 6a) erreichte 342,5 von 350 Punkten und war ebenfalls Erste in der Schul-Rangliste. In der nationalen Wertung belegte sie Platz 14, regional konnte sie sich den vierten Platz sichern.

BigChallengeAnnikaBigChallengeFlorence
Des Weiteren gelang es neun Schülerinnen und Schülern, 300 bis 325 von 350 Punkten zu erreichen, womit sie ebenfalls ihre besonders guten Englischkenntnisse unter Beweis stellen konnten. Ein Gewinn bedeutete die Teilnahme auf jeden Fall für alle Schüler*innen.
Allen Teilnehmer*innen herzlichen Glückwunsch! Das Franken-Gymnasium Zülpich ist stolz auf diese herausragenden Leistungen!

Veronika Kruk-Heimbach